Schlosspark Königshain

Blick über das Rondell auf das Schloss im Park Königshain
Schloss im Park Königshain

Parkfläche: ca. 7,5 ha

Der Königshainer Schlosskomplex ist eine der regional bedeutendsten Schlossanlagen der Oberlausitz. Neben den drei Schlössern und ihren Nebengebäuden sowie der Parkanlage zählen zum Gesamtensemble die „Königshainer Schweiz“ und der „Steinberg“ mit Belvedere und den Überresten des klassizistischen Pavillons. Die Verbindung zwischen dem Steinberg und der Schlossanlage bildet eine Allee.

Der Park kann der Zeit des Übergangs vom barocken zum landschaftlichen Garten zugeordnet werden.

 

 

Umfeld

 

Umfeld

Montag, 8. Mai 2017

Saisoneröffnung im Kräuter- und Ernährungszentrum im Kloster St. Marienstern

Es ist nun schon gute Tradition: Alljährlich wird zur Saisoneröffnung im Kräuter- und Ernährungszentrum im Kloster St. Marienstern der Baum des Jahres gepflanzt. Weiterlesen ...


Montag, 8. Mai 2017

Neue Broschüre des Gartenkulturpfades Oberlausitz e.V. ist da!

Mit dem Titel „Höhepunkte 2017 PARK KULTUR und mehr – Gartenkultur beiderseits der Neiße zum Kennenlernen“ bringt der Verein Gartenkulturpfad Oberlausitz e.V. erstmalig Kulturheft mit Veranstaltungen in den Parks der Region und monatlichen Beiträgen zu gartenkulturellem Wissen heraus. Weiterlesen ...


Montag, 8. Mai 2017

Wir starten ein neues Demografie-Projekt!

„Gartenkultur verstehen - mitgestalten – erleben“ - Schülerprojektwochen in der Gartendenkmalpflege sind bereits in Vorbereitung!Weiterlesen ...