Veranstaltungen in den Parkanlagen

Auswahl einschränken




555 x besser, Pilgern - einst und heute 28. März 2020 14:30 - 30. August 2020 - 18:00
Ort:  Heiliges Grab und Ölberggarten, Görlitz
Vernissage im Heiligen Grab am 28.03. 2020. 14:30 Uhr (Ausstellungsende am 30.08.2020), Ausstellung regionaler und daran anschließender überregionaler Pilgerrouten: 555 Fussabdrücke
Saisoneröffnung im Barockschloss und Park Neschwitz 9. April 2020 10:00 - 17:00
Ort:  Schlosspark Neschwitz
Das Barockschloss Neschwitz erwacht aus seinem Winterschlaf und öffnet Pforten für Groß und Klein.
Gründonnerstags-Andacht 9. April 2020 17:00 - 17:45
Ort:  Heiliges Grab und Ölberggarten, Görlitz
In der Karwoche können Gäste die Heilige-Grab-Anlage in ihrer liturgischen Bedeutung erfahren und bei den Passions-Andachten, am Karfreitag beim Kreuzweg, bei der Andacht zur Todesstunde Jesu sowie bei der Andacht zur Grabesruhe Jesu am Karsamstag an sein Leiden und Sterben erinnern.
Kreuzweg zur Nachfolge am Karfreitag 10. April 2020 13:30 - 15:45
Ort:  Heiliges Grab und Ölberggarten, Görlitz
Der jährlich am Karfreitag stattfindende Kreuzweg beginnt auf der Südseite der Stadtkirche St. Peter und Paul in Görlitz und führt in sieben Stationen zur Heiligen-Grab-Anlage. Um 15 Uhr findet dort vor der Heilig-Kreuz-Kapelle die Andacht zur Todesstunde Jesu statt.
(ABGESAGT) Schmochtitzer Bühne "Passionsmusik am Karfreitag" 10. April 2020 19:30 - 21:30
Ort:  Park am Bischof-Benno-Haus
Kategorie: Konzert und Musik
u. a. mit dem "Stabat mater" von Giovanni B. Pergolesi Ensemble "Chordophone" aus Bautzen und Gäste
Andacht zur Grabesruhe Jesu 11. April 2020 18:15 - 19:00
Ort:  Heiliges Grab und Ölberggarten, Görlitz
In der Karwoche können Gäste die Heilige-Grab-Anlage in ihrer liturgischen Bedeutung erfahren und bei den Passions-Andachten, am Karfreitag beim Kreuzweg, bei der Andacht zur Todesstunde Jesu sowie bei der Andacht zur Grabesruhe Jesu am Karsamstag an sein Leiden und Sterben erinnern.
Andacht der Frauen am leeren Grab 12. April 2020 06:00 - 06:45
Ort:  Heiliges Grab und Ölberggarten, Görlitz
In der Heiligen Schrift sind es drei Frauen, die nach dem Sabbat gleich früh am Morgen zum Grab gehen, um den Leichnam Jesu zu salben. Von Engeln erfahren sie: "Er ist nicht hier. Er ist auferstanden." Die Andacht der Frauen am Leeren Grab erinnert an die Frauen, die die Auferstehung Jesu als Erste erfahren. Am Ostermorgen sind nicht nur Frauen herzlich eingeladen, sich auf den Weg zum Auferstandenen zu machen und mit dem Osterlicht die frohe Botschaft selbst weiter zu tragen und anderen weiter zu geben.
Oster-Führungen mit Kaffeetafel und selbstgebackenem Kuchen 12. April 2020 14:00 - 17:00
Ort:  Schlosspark Hainewalde
Führungen mit Kaffee und Kuchen - Ausstellung, ein Spaziergang durch die bewegte Schlossgeschichte des "Sanssouci der Oberlausitz" - Besuchen Sie unser Schlosscafe - lassen sie sich von unseren freundlichen und begeisternd engagierten Vereinsmitgliedern kurzweilig auch kulinarisch "entführen" und verwöhnen :-) Der Schlosspark erstrahlt zu dieser Jahreszeit romantisch langsam in zarten Frühlingsblüten mit Buschwindröschen, Narzissen, Krokussen (z.B. Sternbeet), Schneeglöckchen, Lungenkraut und weiteren botanischen Besonderheiten wie dem "Rötlichen Schuppenwurz" oder großem Artenreichtum an Singvögeln! Entdecken Sie auch die großen baulichen Fortschritte am Gebäude - im gesamten Schlossareal gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch :-)
Beginn des Emmausganges 13. April 2020 09:00 - 11:00
Ort:  Heiliges Grab und Ölberggarten, Görlitz
Der Emmausgang am Ostermontag erinnert an den Weg der Emmausjünger mit Jesu nach seiner Auferstehung. Um 9 Uhr beginnt der Emmausgang am Heiligen Grab und führt zur Görlitzer Frauenkirche, wo sich ein Familiengottesdienst anschließt.
Familienfest zum Ostermontag 13. April 2020 10:00 - 17:00
Ort:  Lausitzer Findlingspark Nochten
Last-Minute-Ostereiersuche, sorbische Ostertraditionen, Foto mit dem Osterhasen, Konzert des Orchesters Lausitzer Braunkohle.

123456789101112131415 >>