Mittwoch, 12. September 2018

Projektwochen in Parks selber organisieren

Handlungskonzept für Projektwochen in Parks

Damit ermöglicht er Lehrern, Vereinen u.a. Akteuren das Vermitteln einer umfassenden Sicht auf Parks und ihre vielfältigen Verbindungen zu Geschichte, Natur, Kunst und Kultur.

Das Konzept kann auf jeden Park konkret angepasst werden. Die Hilfestellung enthält auch Hinweise auf unbedingt zu beachtende Genehmigungen und Abstimmungen, so dass bei entsprechender Vorbereitung praktisches und theoretisches Wissen verantwortlich vermittelt werden kann.

Der Verein will somt zu einem besseren Miteinander der Generationen beitragen und zugleich ein Angebot  schaffen. das die Wertschätzung des gartenkulturellen Erbes und die lokale Identität vor Ort stärkt. 

Das Handlungskonzept wurde dank der Förderung des Freistaates Sachsen im Landesprogramm Demografie möglich. Für diese finanzielle Unterstützung bedankt sich der Verein Gartenkulturpfad Oberlausitz e.V.